Bad Bentheim: Schule in Corona-Zeiten

Antworten auf GRÜNE Anfrage liegen vor

17. Mai. 2020 –

Die GRÜNE Fraktion stellte vor kurzem bezüglich der Situation in den städtischen Schulen eine Anfrage an die Verwaltung. Die Antworten liegen nun vor und bringen folgende Erkenntnisse:

1. Schulen haben sich, soweit möglich, sehr gut vorbereitet.
2. Persönliche Hygienemaßnahmen wie Händewaschen können stattfinden, kosten aber Zeit.
3. Teppichboden in Realschulräumen wird seitens der Elternschaft bemängelt.
4. Abstandsgebote in den Räumen können bisher, aber demnächst nicht überall eingehalten werden.
5. Die (persönlich finanzierte) technische Ausstattung für Lehrkräfte ist gut, die für Schüler häufig nicht.
6. Zusätzlich benötigtes Material (z.B. Spuckschutzscheiben) wurde bisher aus Schuletat bezahlt

Fragen u. Aufgaben, die sich daraus ergeben:
1. Zusätzliche Räume müssen zeitnah geschaffen werden (GS)
2. Teppichentfernung? (RS)
3. Technische Ausstattung für Schüler verbessern / Möglichkeiten und Kriterien für die Versorgung von Geräten erarbeiten bzw. einfordern (alle Schulen)
4. Klärung: Budgets der Schulen ausreichend? (alle Schulen)

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Kalender

30. Jun, 19:30 Uhr

Ortsverbandstreffen Bad Bentheim

(voraussichtlich als Videokonferenz)

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.