Erneute Gewerbegebietserweiterung in Bad Bentheim - Westenberg

CDU und SPD kippen eigenes Votum

01. Feb. 2020 –

Das Motto der Bad Bentheimer CDU und SPD lautet hinsichtlich der städtebaulichen Entwicklung offenbar "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern?"

Worum geht es?
Vor 7 Jahren haben CDU und SPD zusammen mit den GRÜNEN im Bauausschuss empfohlen, nach dem 8. Bauabschnitt in Westenberg KEINE weitere Gewerbegebietserweiterung mehr vorzunehmen. Die zunehmende Versiegelung, das Bebauen von wertvollen landwirtschaftlichen Flächen ohne nur geringstem Ansatz von ökologischer Bauweise oder gar Begrünung sowie seit Jahren nur mäßiger Gewerbesteuereinnahmen sollte beendet werden. Stattdessen sprach man sich damals für eine Bestandsoptimierung aus.

Nun soll aktuell der 11. Bauabschnitt entwickelt werden, die Angelegenheit war Thema im Bauausschuss. Allein Dr. Christian Blum, GRÜNES Ratsmitglied, stimmte am vergangenen Montag gegen eine weitere Ausweitung und plädierte erneut für eine qualitative statt quantitative Entwicklung des Gebietes.

Kaum zu glauben, aber leider wahr.

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Kalender

26. Feb, 19:30 Uhr

Kreisvorstandssitzung

24. Mär, 19:30 Uhr

Ortsverbandstreffen

B90/Die GRÜNEN Bad Bentheim

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.