Landkreis: GRÜNE Fraktion stellt Anfrage zu Besuchsregelungen in Pflegeeinrichtungen

28. Mai. 2020 –

Die Covid-19-Pandemie hat in den letzten Wochen den öffentlichen und internen Diskussionsraum besetzt. Dank gemeinsamer Anstrengungen und für manche Bevölkerungsgruppen besonders schmerzhafter Einschränkungen hat die Pandemie in der Grafschaft bislang einen sehr glimpflichen Verlauf vernommen. Erfreulicherweise können erste Lockerungen bei den Kontakteinschränkungen vorgenommen werden. Es ist sicherlich unstrittig und allseits bekannt, dass insbesondere die Mitmenschen in den Pflegeeinrichtungen besonders unter dem Kontaktverbot gelitten haben – und leider noch immer leiden. Für viele Angehörige von Pflegebedürftigen war es schwer zu ertragen, die alten, zum Teil an Demenz erkrankten Menschen, immer wieder mit Besuchen vertrösten zu müssen – zumal diese den Zusammenhang oftmals nicht mehr erfassen können. Im Sinne der Verlangsamung der Infektionskurve haben Einrichtungen, Einwohner und Angehörige die Einschränkungen umgesetzt und sich an die Regeln gehalten. Wir haben bereits am 11. Mai 2020 eine Anfrage an die Kreisverwaltung gestellt zu den Besuchsregelungen in den Altepflegeeinrichtungen der Grafschaft. Unsere Anfragen und die Antworten der Kreisverwaltung können hier nachgelesen werden.


 

Dateien

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Kalender

Zu Ihrer Anfrage gibt es keine Treffer.

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.