Ortsverbandstreffen: Bentheimer Tafel e.V. zu Gast

Frank Brinker erläutert eindrücklich die Arbeit der Tafel

28. Jan. 2020 –

Das erste Ortsverbandstreffen der Bentheimer GRÜNEN im neuen Jahr fand diesmal mit Gast statt. Beeindruckend berichtete Frank Brinker, Geschäftsführer der Bentheimer Tafel e.V., von der Arbeit an der Hilgenstiege. Frank Brinker hat die Leitung der Tafel von seinen Eltern übernommen, die vor etwa 20 Jahren angefangen hatten, Lebensmittel zu sammeln und diese an bedürftige Menschen in Bad Bentheim zu verteilen. Auch heute gibt es laut seiner Einschätzung viel zu viele Menschen, die auf diese pragmatische und niedrigschwellige Lebenshilfe angewiesen sind und sich nur so einigermaßen versorgen können. Aktuelle genaue Kundenzahlen kann Frank Brinker nicht nennen, da diese schwankt und auch unterschiedlich große Familien für jeweils 2,- Euro (bei Nachweis von Bedürftigkeit) versorgt werden. Er schätzt, dass die Tafel etwa 1500-2000 Menschen, vor allem Alleinerziehende, Rentner und Zugewanderte im Monat mit Lebensmitteln und Kleidung bedient. Möglich ist das mit einem hervorragend zusammenarbeitenden Team von derzeit 25-30 Personen, die unentgeltlich und ehrenamtlich bei Fahrdiensten zu den umliegenden Supermärkten, bei Sortierung und Lagerung und im Verkauf tätig sind.

Sorgen bereitet ihm allerdings schon seit Jahren die räumliche Situation – nicht hinsichtlich der Lage, sondern wegen der anfallenden Kosten, der Sanierungsbedürftigkeit und eines fehlenden überdachten Wartebereiches als Regen- u. Sonnenschutz und mit Sitzmöglichkeit. „Dieser Wartebereich wäre vor allem für ältere Kunden wichtig, da wir gerade auch Ihnen beim Einkauf eine Privatsphäre ermöglichen wollen und die Kunden nur nacheinander in die Verkaufsstelle eintreten lassen möchten.“ Ein weiteres Problem stellen fehlende haltbare Lebensmittel in Konservenform und auch fehlende Hygieneartikel dar. Diese werden bei den Supermärkten eher weniger abgegeben, aber sehr wohl von den Kunden angefragt. Es besteht daher die Möglichkeit, diese zu Öffnungszeiten der Tafel bzw. nach Absprache zu spenden und abzugeben.

Friedhild Füser, OV-Vorsitzende, dankte Frank Brinker für die eindrucksvolle Schilderung der Tafel-Arbeit mit Blumensaat und Buchgeschenk und wünschte weiterhin viel Erfolg beim unermüdlichen Einsatz des Tafel-Teams.

(Kontaktdaten Bentheimer Tafel e.V.: Frank Brinker, Geschäftsführer, Hilgenstiege 4, 48455 Bad Bentheim, Tel.: 05922 687783)

 

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Kalender

26. Feb, 19:30 Uhr

Kreisvorstandssitzung

24. Mär, 19:30 Uhr

Ortsverbandstreffen

B90/Die GRÜNEN Bad Bentheim

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.