• Foto: Anne Rollero

Stunde für die Erde!

Grafschafter GRÜNE unterstützen „Earth Hour“ am 27.03.2021

13. Mär. 2021 –

- Pressemitteilung - 
 

Weltweit machen Millionen Menschen und viele tausend Städte seit nunmehr 15 Jahren zur gleichen Ortszeit an einem Märzabend für eine Stunde das Licht aus. Sie setzen so ein gemeinsames Zeichen für einen lebendigen Planeten. Die nächste „Earth Hour“ findet am Samstag, 27. März 2021 um 20.30 Uhr statt.
Friedhild Füser und Everhard Hüseman, die Vorsitzenden der Grafschafter GRÜNEN, unterstützen diese Aktion. „Wir wollen damit zeigen, dass wir uns noch besser um unseren Planeten kümmern müssen. Wir machen gemeinsam das Licht aus, damit allen - auch hier in der Grafschaft - ein Licht für mehr Klima- und Umweltschutzmaßnahmen aufgeht, denn die Aktivitäten der nächsten Jahre werden entscheidend sein für die Zukunft unseres Planeten. Es geht in erster Linie darum, dass wir durch das Symbol des Lichtausschaltens ein einfaches, aber starkes und friedliches Zeichen in unserem Landkreis setzen. Dass während dieser Stunde auch Energie gespart wird, ist dabei ein schöner Nebeneffekt!“ bemerken die Vorsitzenden und rufen die Grafschafter Bürger und Bürgerinnen zur Teilnahme auf.


Mehr zur Earth hour: https://www.wwf.de/earth-hour

 

 

« Zurück | Blog: Nachricht »

Kalender

14. Apr, 20:00 Uhr

"Grün trifft..."

Wasserstoffwirtschaft in unserer Region: MdB Dr. Julia Verlinden im Gespräch mit Bundestagskandidat Everhard Hüseman

27. Apr, 19:00 Uhr

Ortsverbandstreffen Bad Bentheim

B90/Die GRÜNEN Bad Bentheim

Der ganze Kalender »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.