Veranstaltung der Fraktion zur zukünftigen Energieversorgung in Nordhorn

08. Sep. 2022 –

Am Freitag, den 16.9. 2022 findet seitens der Gruppe SPD/Grüne/Linke eine interessante Veranstaltung statt. Hier der Einladungstext:

Zukünftige Energieversorgung in Nordhorn

Am 16.09.2022 lädt die Gruppe SPD / Grüne / Linke im Rat der Stadt Nordhorn um 17 Uhr zu einer Podiumsdiskussion in den Mehrzweckraum der Berufsbildenden Schulen Gesundheit und Soziales Am Bölt 5 in Nordhorn ein. Unter dem Motto „Nordhorn im Jahr 2030" diskutieren als Experten Dr. Michael Angrick von den NVB und Dr. Andreas Piepenbrink als Chef der Firma E3/DC aus Osnabrück. Zudem sind als Vertreter der Ratsgruppe Harald Krebs von der SPD und Christian Beike von den Nordhorner Grünen dabei.

Die Diskutanten erörtern notwendige Veränderungen in der Energieversorgung auf kommunaler Ebene. Die aktuelle Energiekrise im Zusammenhang mit dem Ukrainekrieg macht die Grenzen unserer Energieversorgung schonungslos deutlich. Unter der Überschrift „Dekarbonisierung durch Elektrifizierung" lässt sich die Ausrichtung zukünftiger Energiepolitik zusammenfassen.

Was bedeutet das für Nordhorn? Welche Aufgaben stellen sich uns und unserer lokalen Infrastruktur? Dr. Michael Angrick als Geschäftsführer des kommunalen Energieversorgers und Dr. Andreas Piepenbrink, Chef der Firma E3/DC aus Osnabrück und Stromspeicherspezialist werden interessante Fakten präsentieren, als Vertreter der Parteien werden an der Diskussion der SPD-Fraktionsvorsitzende Harald Krebs im Rat der Stadt Nordhorn und Christian Beike, Mitglied der Grünen im Rat und ebenfalls für das Energie-Thema politisch zuständig, teilnehmen.

« Zurück | Blog: Nachricht »

Archiv »

Kalender

26. Sep, 20:00 Uhr

Politisch-satirische Lesung

Mit Theresa Sperling, Martin Liening, Mathias Meyer-Langenhoff und Reinhard Prüllage

27. Sep, 19:00 Uhr

Grüner Stammtisch

Brauhaus Alte Weberei

29. Sep, 19:30 Uhr

Die Klimakrise trifft auch Schüttorf!

Info-Veranstaltung der Schüttorfer GRÜNEN

Der ganze Kalender »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.